Silke Beck

Tanz

 

Deutsch und eher dunkelblond ist Silke Beck als Flamenco-Tänzerin eine ungewöhnliche Erscheinung – doch spätestens nach den ersten Bewegungen ist 

ihre "germanische Herkunft" vergessen.

Die Liebe zum Flamenco tanzen trifft sie wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Sie beginnt eine Ausbildung 

bei namhaften Künstlern wie Juana Amaya, Mariquilla, Joaquin Ruiz, Fernando Galan und Leonor Leal. Neben zahlreichen Auftritten im In- und Ausland bekommt sie ein mehrmonatiges Engagement am Staatstheater Karlsruhe für die Oper "LaVida Breve" und wirkt bei der letzten Deutschland-Tournee von Toni "El Pelao" mit.

Silke Beck ist seit vielen Jahren Dozentin für Flamenco-Tanz in der "Tanzwerkstatt Darmstadt", dem "Ballett-studio Marion Blazer" und der Tanzschule "Ana Infanta" in Frankfurt. Sowie an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Mannheim.

Zudem gibt sie Tanz-Workshops in ganz Deutschland.  

 

http://www.tanzwerkstatt.de 

http://www.ballettundtanzstudiobalzer.de